Über das Projekt

KLEMENT REAL ESTATE MARIUSZ KLEMENTOWSKI realisiert das Projekt „Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens durch Umsetzung der Empfehlungen zur Entwurfsstrategie“. Unter Prioritätsachse 1 unternehmerisch in Ostpolen Maßnahme 1.4. Muster für den Wettbewerb Stufe II im Rahmen des Operationellen Programms Ostpolen.

Projektziele:
Ziel des Projekts ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu stärken, indem es sein Potenzial im Bereich des geschickten Design-Managements erhöht und die Verwendung von Design in den Unternehmensabläufen verstärkt, was sich unmittelbar auf die Einführung neuer Produkte auf dem Markt auswirken wird.

Geplante Effekte:
1) Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und des Umsatzes durch besseres Designmanagement und Einführung neuer Produkte.
2) Anpassung des Designs an aktuelle Bedürfnisse und Markttrends.
3) Besseres Wissen über Trends, Bedürfnisse und Erwartungen.
4) Zusammenarbeit von Aktivitäten und Kommunikation in Bezug auf Design.
5) Entwicklung exportieren und neue Zielgruppen erreichen.
6) Erzielen Sie bestimmte finanzielle Ergebnisse.