Warum sollte man Zucker in der Ernährung reduzieren?

In Bezug auf die negativen Auswirkungen von Weißzucker auf die Ernährung wurde dies schon lange gesagt. Es verursacht Übergewicht, liefert leere Kalorien, zerstört Zähne, verursacht Hyperaktivität, reduziert das Wohlbefinden. Das Konzept des „weißen Todes“ war nicht umsonst. Warum sollte gesagt werden, dass entschlossene Zucker NICHT sind? Wie kann man ohne diese Komponente einfach zu gesünderen Produkten wechseln?

In Bezug auf die negativen Auswirkungen von Weißzucker auf die Ernährung wurde dies schon lange gesagt. Es verursacht Übergewicht, liefert leere Kalorien, zerstört Zähne, verursacht Hyperaktivität, reduziert das Wohlbefinden. Das Konzept des „weißen Todes“ war nicht umsonst. Warum sollte gesagt werden, dass entschlossene Zucker NICHT sind? Wie kann man diese Komponente einfach zu gesünderen Produkten wechseln?

Finden Sie heraus, aus welchen anderen Gründen Zucker in Ihrer Ernährung nicht Ihr Verbündeter ist:

Es verursacht Übergewicht. Dies ist leider eine der Hauptursachen für Fettleibigkeit bei Kindern und Erwachsenen. Es stoppt Wasser und Salz im Körper, was nichts Gutes bewirkt.

Er zerstört seine Zähne. Es kann den Zahnschmelz innerhalb weniger Stunden negativ beeinflussen. Es löst leicht Karies aus. Stellen Sie sich vor, wie schädlich Ihre normalen Zähne für das Essen von Süßigkeiten sind.

Es säuert stark an. Es nimmt dem Körper wertvolle Elemente und Mineralien, einschließlich Kalzium, zu. Es schädigt das Gleichgewicht des Körpers.

Es reizt den Magen. Reizt die Magenschleimhaut und regt ihn an, die Produktion von Magensäure zu erhöhen. Es ist ein einfacher Weg zu schmerzhaften Geschwüren.

Es verursacht chronische Müdigkeit. Es stört die Arbeit des gesamten Organismus, einschließlich des Mineralstoffwechsels, was zu Ermüdung und vermindertem Wohlbefinden führt.

Es hat eine schlechte Wirkung auf das Verdauungssystem. Es zerstört die Darmschleimhaut und stört dadurch das Gleichgewicht der Bakterienflora. Es beeinträchtigt auf diese Weise die Immunität des Körpers.

Es macht es schwierig, zu defäkieren. Übermäßige Mengen in der Diät führen zu unangenehmen Verstopfungen.

Nun, wie lässt sich die Zuckeraufnahme reduzieren und der Körper mit mehr Gesundheit versorgt werden?

Unsere ausgezeichneten Produkte werden hier gut funktionieren. Sie enthalten keinen Zucker, sondern natürliche Süßungsmittel wie Stevia, Xylit, Erythrit. Wir sorgen für Frische, wenig Kalorien und einen großen Energieanteil. Probieren Sie es jetzt aus und Sie werden nicht enttäuscht sein!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.